Warnweste und Verbandskasten

Warnweste und Verbandskasten

Alle Fahrzeuge sind gemäss den gesetzlichen Vorgaben der Schweiz ausgestattet.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass im Gegensatz zum europäischen Ausland in der Schweiz keine gesetzliche Vorschrift oder Verpflichtung besteht, eine Warnweste oder einen Verbandskasten im Auto mitzuführen.

Jedes Land kann hier jedoch unterschiedliche Regelungen haben. Wenn du eine Reise ausserhalb der Schweiz planst, solltest du dich daher unbedingt über die Bedingungen und Vorschriften des jeweiligen Landes informieren. Zum Beispiel ist in Frankreich ein Alkoholtestgerät, in Österreich eine Vignette, in Deutschland und Frankreich eine Umweltplakette oder in Griechenland und Polen ein Feuerlöscher gesetzlich vorgeschrieben. Die meisten dieser Artikel erhältst du an den Tankstellen und Raststätten des jeweiligen Landes. Wir empfehlen dir jedoch, diese bereits vor der Einreise ins jeweilige Ausland mitzuführen. Diese Vorschriften gelten auch für die Durchfahrt durch das Land.

Um mögliche Probleme zu vermeiden, empfehlen wir dir, im Voraus herauszufinden, was in deinem Zielland gesetzlich vorgeschrieben oder empfohlen ist.

Der Erwerb von Produkten aufgrund der gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes bleibt nach Mietende dein Eigentum und kann nicht erstattet werden.